Verbandsliga Team klettert kampflos auf Platz 8


Weil die vor uns platzierten Germania Schwanheim und auch der FC Waldbrunn sieglos blieben reichen die kampflosen drei Punkte die wir vom abgesagten Spiel gegen Flörsheim gut geschrieben bekommen für den achten Tabellenplatz.

Am nächsten Sonntag reist das Team von Stefan Frels zum starkt abstiegsbedrohten Bickener FSV.

1B erneut ohne Fortune 

SV Bauerbach II – SV GroĂźseelheim 1:2. Tore: 0:1 Malte Brass (21.), 1:1 Lucien Fleischhammel (53.), 1:2 Maximilian SchĂĽler (72.). Gelb-Rot: Lionel Ngassam (Bauerbach II, 81. Min, wiederholtes Foulspiel). Bauerbachs Sprecher Manfred Baumgarten sah den Sieg der GroĂźseelheimer als etwas glĂĽcklich an. Die Gäste agierten aus einer verstärkten Abwehr und lieĂźen die Bauerbacher das Spiel machen. Deren einzige Ausbeute blieb aber ein Lattenkopfball von Salfo Bandaogo (13.). Die Runckel-Elf glich zwar zu Beginn des zweiten Durchgangs aus. In einer völlig ausgeglichenen zweiten Hälfte nutzten die Gäste aber nach einem 25-Meter-FreistoĂź den Abpraller zum 2:1-Siegtreffer.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*