3. Sparkassen Versicherung Cup


Der 3. Sparkassen Versicherung Cup ist Geschichte!
 
Der FSV Fernwald gewinnt das Turnier hochverdient vor dem sehr gut aufspielenden SSV Hatzbach. Platz 3. belegt unser SV Bauerbach der im kleinen Endspiel 7:1 gegen den FV Cölbe gewinnt.
 
Sehr gutes fußballerisches Niveau, Top Preisgelder, Torschützen fahren Porsche, viele Zuschauer, äußerst faire Siele (nur 2 gelbe Karten), sehr gute Schiedsrichter, klasse Stadionsprecher, viele fleißige Helfer, ein Top Sponsor und viele Sponsoren, ein tolles Gewinnspiel mit Vita Fitness, leckere Pasta für den Akku der Spieler, gekühlte Getränke, unzählige leckere Würstchen und Pommes, Waffeln und Kuchen. Ein wunderschönes Fußballfest im schmucken Bauerbacher Waldstadion.
 
Danke für Eure Teilnahme, euren Besuch und eure Unterstützung. Bleibt bitte alle Gesund und munter.
 
Wir freuen uns auf 2018 wenn es heißt
4. SparkassenVersicherung Cup in Bauerbach

Foto: Nadine Weigel

Lasst uns gemeinsam ein schönes Fußballfest miteinander feiern…

Das Teilnehmerfeld lässt keine (kaum) Wünsche offen…

Der Regionalligaaufsteiger TSV Eintracht Stadtallendorf führt das Feld an und ist zudem als Titelverteidiger der klare Favorit. Verbandligist SF BG Marburg und Verbandsligaaufsteiger FSV Fenwald wollen auch am Endspieltag mit dabei sein und werden alles daran setzen um die begehrten Prämien mit nach Hause zu nehmen. Die Gruppenliga vertritt der Nachbar FSV Schröck und unser SVB, beide Teams verfolgen nicht nur beim Cup die gleichen Ziele. Mit dem SSV Hatzbach, der leider in der Relegation scheiterte, der VfL Dreihausen und die SG Treis-Allendorf-Lumda die eine klasse Rückrunde spielten. TSV Michelbach, FV Cölbe, TSV Kirchhain, TSV Erksdorf verfügen alle über eine gute Substanz in ihren Reihen. Der KOL Neuling aus Emsdorf kann sich am Montag in der Vorrunde für das Hauptfeld qualifizieren. Die FSG Homberg möchte wie in den vergangen Jahren eine gute Visitenkarte abgeben. Somit 11 KOL Vereine die alle für Überraschungen sorgen können. Damit ist der KOL Absteiger aus Beltershausen der einzige A-Ligist im momentanen Hauptfeld. In dies können sich auch noch die ambitionierten A-Ligisten FV Wehrda mit Sascha Nahrgang, SV Wacker Frohnhausen mit ihrem Spielertrainer Manuel Eichert und unser weiterer Nachbarverein vom SV Großseelheim mit ihrem neuen Trainer Lui Hoss qualifizieren.

Wir danken allen Vereinen für Ihre Zusage und wünschen Euch ganz viel Erfolg beim 3. Sparkassen Versicherung Cup in Bauerbach.